modify

Wir planen, entwickeln und fertigen Lösungen zum Verändern von Automotive Video Links.

Unsere Lösungen werden von Fahrzeugherstellern und Zulieferern in folgenden Bereichen verwendet:

Verknüpfung von Videoquelle und Senke mit unterschiedlichem Automotive Video Link

z.B.: Skalieren von Videosignalen, Anpassen der Bildwiederholrate, Videoformatkonvertierung

2D/3D Warping (texture mapping) von Videosignalen

z.B.: Darstellen von Video- und Bildinhalten auf einem Head Up Display, …

Farbraumkonvertierung von Videosignalen

z.B.: Konvertieren von Kameravideosignalen (YUV, YCbCr, RAW) in RGB Farbraum, …

Automatisiertes Erzeugen von Fehlerzuständen

z.B.: Pixelfehler, Signalfehler, Fault-Box Design, Abprüfen von Komponenten auf Verhalten bei definierten Fehlerfällen, …

Dabei unterstützen wir viele gängige Fahrzeugvideoschnittstellen wie z.B. GMSL oder FPD-Link. Wir bieten Lösungen für unterschiedliche Steckverbindersysteme wie z.B. Rosenberger HSD, JAE MX-Series oder FAKRA an.

Bei modernen Kamerasystemen, welche COAX Kabel verwenden, umfassen unsere Lösungen eine integrierte Spannungsversorgung mit zugehöriger Filterung (Power over Coax / PoC).

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – unser Vertriebsteam unterstützt Sie gerne bei Ihrem Projekt